Unsere Angebote > Menschen mit Demenz

Angebote für Menschen mit Demenz

 

Wir bieten Ihnen ein spezielles Angebot zur Begleitung und Betreuung von Menschen mit Demenz sowie zur Beratung von Angehörigen.

Die Haltestelle Diakonie wird gefördert vom Landesamt für Gesundheit und Soziales, den Pflegekassen sowie dem EVAP (Evangelischer Verband für Ambulante Pflege). Sie sind in den Diakonie-Stationen angesiedelt.

Häuslicher Besuchsdienst
Qualifizierte Ehrenamtliche besuchen Menschen mit Demenz oder psychischen Erkrankungen regelmäßig, stundenweise zu Hause. Dabei stellen Sie sich individuell auf die Interessen, Bedürfnisse und Fähigkeiten der Betroffenen ein.

Betreute Gruppentreffen
Uns ist es sehr wichtig, dass unsere Gäste sich in den Gruppen wohlfühlen, ein paar schöne Stunden verbringen und die Möglichkeit haben, soziale Kontakte zu pflegen.
Die Treffen sind geprägt von Geselligkeit, Singen, Musik hören, Gedächtnisübungen, Vorlesen, Malen und Bewegungsübungen - je nach Interesse und Fähigkeiten der Teilnehmer.
Die Gruppen finden - je nach Standort - wöchentlich oder 14 tägig statt.
Es besteht die Möglichkeit, einen "Schnuppertermin" zu vereinbaren.
Bei Bedarf kann ein Fahrdienst in Anspruch genommen werden.

Beratung
Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen erhalten bei uns Informationen zum Verlauf von Demenz sowie Hilfestellung im Umgang damit. Ausserdem beraten wir über Hilfsangebote, Leistungsansprüche sowie deren Finanzierung. Bei Antragstellung sind wir gerne behilflich.

Ihr Ansprechpartner in Charlottenburg:
Hans-Jürgen Würfel
Tel.: 030 / 383 967-25
Mobil: 0163 / 383 98 03
Fax: 030 / 383 967-28
E-mail: h.wuerfel(at)diakonie-station-charlottenburg.de

  •  Standort
    Toeplerstr. 5, 13627 Berlin

Ihre Ansprechpartner in Wilmersdorf:
Stefanie Petzold und Frau Heinze-Adami

Tel.: 030 / 86 09 97-18 oder-19
Fax: 030 / 86 09 97-54
E-mail: haltestelle@diakonie-wilmersdorf.de

  • Standort
    Wilhelmsaue 121, 10715 Berlin

Nach oben